Genesungswünsche: Herzliche Worte für den Kranken

Sie möchten einem lieben Freund, Nachbarn oder Kollegen zeigen, dass Sie an seiner Krankheit Anteil nehmen? Nun liegt die Karte aufgeschlagen vor Ihnen und Sie ringen mit den Worten, weil Ihnen die passenden, mitfühlenden Worte nicht einfallen wollen? Wir geben Ihnen Ideen, so dass Ihr Text nicht nur die Floskel „Gute Besserung“ beinhaltet, sondern Hoffnung auf baldige Genesung vermittelt und Mut in einer schweren Zeit macht. Lassen Sie sich von den schönsten Sprüchen inspirieren und nutzen Sie unsere Tipps und Vorlagen…

Genesungswünsche: Herzliche Worte für den Kranken

Freundschaftliche Genesungswünsche

Viele Worte braucht es nicht, wenn Sie Genesungswünsche verschicken. Wirklich persönlich werden Sie, wenn Sie sie nicht per Mail oder SMS schicken, sondern als Karte oder Brief. Der Kranke kann sie sich dann ans Krankenbett legen und beim Blick darauf immer wieder an Ihre mitfühlenden Worte erinnert werden.

Inspirierende Vorlagen für einen Text an einen Freund:

  • „Hallo lieber Felix, ich habe vorhin Tim beim Sport getroffen. Er hat mir erzählt, dass es dich über beim Skifahren erwischt hat – du hast einen Kreuzbandriss und kannst zur Zeit nicht viel machen. Ich hoffe, es heilt schnell wieder. Wenn du Hilfe bei Erledigungen benötigst, – ich habe viel Zeit und komme gerne vorbei, um dir zu helfen. Herzlichst Micha.“
  • „Liebes Schnoddernäschen! Wo hast du dich denn angesteckt? Das tut mir leid, hoffentlich geht es dir bald besser. Zur Aufmunterung habe ich dir ein kleines Erste-Hilfe-Paket gepackt (Taschentücher, Lutschpastillen, Vitmamin C, eine Zeitschrift oder Buch und Pralinchen). Baldige Besserung. Du fehlst – Lena.“
  • „Hallo Sonnenschein, du fehlst mir sehr! Ohne deine gute Laune läuft hier gar nichts, alles geht schwerer von der Hand. Aber das soll nicht heißen, dass du schnell wieder kommen sollst. Viel wichtiger ist, dass du gesund und kräftig wieder einsteigst. Also, dein Körper geht vor! Pfleg dich und tu dir ganz viel Gutes. Alles Liebe Michael.“
  • „Liebe Alex, ich habe hier eine kleine Aufgabe für dich: Denke an 5 Dinge, die du gerne machen willst, wenn du wieder gesund bist. – Ich freue mich, diese Dinge mit dir dann gemeinsam zu machen! Alles Liebe“

Gute Freunde können auch geneckt werden:

    Genesungswunsch Kaffeepause Langweilig Gute Besserung

  • „Ohne dich ist die Kaffeepause langweilig.“
  • „Aus Gründen der Ansteckungsgefahr gibt es von mir nur einen virtuellen Gruß: GUTE BESSERUNG! Auf das du ganz schnell wieder gesund bist.“
  • „Eine Narbe bedeutet nur, dass du stärker warst als das, was dich verletzt hat. Gräm dich nicht! Alles wird wieder gut.“
  • „Du bist stark! Du schaffst es auch diese Krankheit zu meistern! Bleib standhaft. Es wird alles wieder gut.“

Lustige Genesungswünsche

Lustige Wünsche sollten Sie mit Bedacht versenden. Sie sind nicht in jeder Situation oder bei jeder Krankheit angemessen, können aber beim Patienten auch zur Heiterkeit beitragen:

    Genesungswunsch Beinbruch Gute Besserung

  • „Diesmal ist es also ein Beinbruch. Du findest auch immer wieder neue Wege, Dich vor der Arbeit zu drücken ;-)!“
  • „Das beste Medikament gegen Krankheit ist Schlaf, darum nimm dir die Zeit und schlaf dich einfach gesund!“
  • Genesungswunsch Vitamin C Gute Besserung

  • „Die Zeit ist ein guter Arzt, aber ein schlechter Kosmetiker.“
  • Genesungswunsch Lachen Medizin Gute Besserung

  • „Lachen ist die beste Medizin.“
  • „Mit Schrecken habe ich gehört,
    dass dich die Grippe wieder stört.
    Drum sende ich dir die Antikörper-Armee,
    damit du wieder nackig toben kannst im Schnee.“
  • „So mancher denkt, bei Krankheitstagen
    werden alle etwas Nettes sagen
    – so bin ich nicht, du fauler Hund,
    beeile dich und werd gesund!“
  • Genesungswunsch Kopf Hoch Gute Besserung

  • „Kopf hoch, sonst sieht man noch dein Doppelkinn.“
  • „Wenn es noch ein wenig schmerzt und zwickt: Fühl dich fest und doll gedrückt.“
  • „Dass du fehlst, habe ich spätestens dann gemerkt, als ich eine Stunde lang mit den Büropflanzen gequatscht habe. Werd ganz schnell gesund!“
  • „Bitte werde schnell wieder gesund, denn ich habe nicht herausgefunden, wie man die Kaffeemaschine bedient!“
  • Genesungswunsch Kopf Hoch Halskrause Gute Besserung

  • „Baldige Besserung! Das mit dem „Kopf hoch“ erübrigt sich bei Deine Halskrause ja von alleine …“
  • „Nimm dir die Zeit, die du brauchst, um wieder auf die Beine zu kommen. Aber nicht zu viel – sonst geht hier alles drunter und drüber!“
  • Genesungswunsch Viel Vitamin C Mojito Gute Besserung

  • „Nimm viel Vitamin C… Mojito & Caipi!“

Sensible Genesungswünsche

Gerade bei einer schweren Erkrankung, deren Ausgang vielleicht sogar ungewiss ist, müssen Sie sensibel auf die Situation des Kranken eingehen.

Mitfühlende Vorlagen für Genesungswünsche an Schwerkranke:

  • „Liebe(r) …, mit Bestürzung und tiefer Anteilnahme ich heute von deiner Erkrankung erfahren. Mir fällt es schwer, jetzt die richtigen Worte zu finden. Aber ich möchte, das du eins weißt: Ich bin in Gedanken bei dir, wünschen dir von Herzen Kraft, Geduld, damit du die Krankheit besiegst. Wenn ich irgendetwas für dich oder deine Familie tun kann, bitte melde dich. In tiefer Verbundenheit ….“
  • „Liebe(r) …, die Nachricht über deine schwere Erkrankung hat mich sehr traurig gemacht. Mir fehlen die Worte. – Nimm dir alle Zeit, die du brauchst, um gesund zu werden. Und lass mich wissen, wie ich dich unterstützen kann. Herzlichst …“
  • „Liebe(r) …, es freut mich zu hören, dass deine Operation so gut verlaufen ist. Jetzt wünsche ich, dass es dir jeden Tag ein bisschen besser geht. Auch wenn es noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen wird! Ich freue mich schon wieder darauf, wenn wir unsere gemeinsamen Städtetouren planen und gemütlich durch die Gassen schlendern. Alles Liebe, wir sehen uns bald …“
  • „Liebe(r) …. Heilung braucht Zeit. Diese Zeit wünschen ich dir. Mögen dich dabei Geduld und Ruhe begleiten.“

Gefühlvolle Genesungswünsche

  • „Drei Tugenden wünsche ich dir:
    Geduld, um abwarten zu können,
    Kraft zum Weiterkämpfen
    und Vertrauen in dich selbst!“
  • „Kein Berg ist zu hoch
    kein Weg zu lang,
    kein Meer zu stürmisch,
    keine Wüste zu öde.
    Kein Wald zu dicht
    kein Dunkel zu schwarz,
    wenn du Trost empfängst von Gott.“
  • „Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.“
  • „Weil ich es dir viel zu selten gesagt habe:
    Du bist

    • unglaublich
    • einzigartig
    • wunderbar.

    Bitte werde ganz schnell wieder gesund!“

  • „Erst, wenn man einen Menschen ganz doll vermisst, merkt man, wie wichtig er einem wirklich ist! Ich wünsche dir gute Besserung!“
  • Genesungswunsch Blumenstrauss Und Kuesse Gute Besserung

  • „Einen bunten Blumenstrauß und liebe Küsse schicke ich dir, weil ich dich so vermisse! – Werde schnell wieder gesund!“
  • „Ich wünsche baldiges Genesen;
    das Warten ist nicht immer leicht.
    Drum schicke ich etwas zum Lesen,
    damit die Zeit ganz rasch verstreicht.“

Genesungswünsche: Zitate

  • „Die besten Ärzte der Welt sind: Dr. Essen, Dr. Ruhe und Dr. Fröhlich.“ (Jonathan Swift)
  • „Der Himmel hat den Menschen als Gegengewicht gegen die vielen Mühseligkeiten drei Dinge gegeben: Die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen.“ (Immanuel Kant)
  • Genesungswunsch Liebe Ist Die Beste Medizin Gute Besserung

  • „Liebe ist die beste Medizin!“ (Paracelsus)
  • Die Gesundheit ist zwar nicht alles,
    aber ohne Gesundheit ist alles nichts.
    (Artur Schopenhauer)
  • „Nie verzag in deinem Mut; auf die Ebbe folgt die Flut, geht’s dir schlecht: es wird wieder gut!“ (Daniel Sanders)

Kurze Genesungswünsche

Gerade für Whatsapp oder SMS eignen sich diese knappen Formulierung.

Wenige Worte, die viel ausdrücken:

  • „Ich wünsche dir eine gute Nacht, die Dich wieder schnell gesund macht.“
  • „Gute Besserung wünsch ich dir und lasse dir drei Küsschen hier.“
  • „In Gedanken umarme ich dich und wünsche dir von Herzen gute Besserung.
  • „Ohne dich ist alles doof hier! Werd‘ schnell wieder gesund!“
  • „Gute Besserung, bleib brav im Bett und vergiss nicht die Vitamine A bis Z.“
  • „Egal, welche Medizin du brauchst, meine Umarmung bekommst du dazu!“

Christliche Genesungswünsche

Insbesondere in großer Not, bei schwerer Erkrankung suchen Betroffene Halt in Ihrem Glauben.

Gebete und Bibelverse, die Mut machen:

  • „Unser Gott, der so viel Liebe für uns bereithält, wird auch für dich sorgen und deinen Körper heilen.“
  • „Ich bete für dich, dass du schnell wieder gesund wirst. Und ich bete, dass Gott dir Kraft, Geduld und Zuversicht schenkt, diese schwierige Zeit durchzustehen.“
  • „Bleibe zuversichtlich und vertraue fest darauf, dass Gott dich heilen wird. Ich glaube daran.“
  • „O Herr, in deinem Arm bin ich sicher. Wenn du mich hältst, habe ich nichts zu befürchten. Ich weiß nichts von der Zukunft. Aber ich vertraue auf dich.“ (Franz von Assisi)
  • „Ich aber würde mich zu Gott wenden, meine Sache vor ihn bringen, der grosse Dinge tut, die nicht zu erforschen sind, Wunder, die nicht zu zählen sind.“ (Hiob 5, 8-9)
  • „Wir waren mit unseren Kräften am Ende und hatten schon mit dem Leben abgeschlossen. Unser Tod schien unausweichlich. Aber Gott wollte, dass wir uns nicht auf uns selbst verlassen, sondern auf ihn, der die Toten zu neuem Leben erweckt.“ (2. Korinther 1,8-9)
  • „Ihr habt Leid, ich werde euch aber wiedersehn, und euer Herz wird sich freuen, und eure Freude nimmt niemand von euch.“ (Johannes 16,22)
  • Genesungswunsch Regenbogen Segensgebet Gute Besserung

  • „Gott gebe dir für jeden Sturm einen Regenbogen,
    für jede Träne ein Lachen,
    für jede Sorge eine Aussicht
    und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit.
    Für jedes Problem, das dir das Leben schickt,
    einen Freund, es zu teilen,
    für jeden Seufzer ein schönes Lied
    und eine Antwort auf jedes Gebet.“
    (Irisches Segensgebet)

Persönliche Genesungswünsche: Mit Textbausteinen ganz einfach formulieren

Bevor Sie Ihren Genesungswunsch formulieren, sollten Sie sich überlegen, wie persönlich er werden soll. Der besten Freund wird anderes bedacht als die Nachbarin oder der Kollege.

In der Regel besteht der Text aus drei Bausteinen:

  • Ausdruck der Betroffenheit
  • Wunsch zur Genesung
  • Angebot zur Hilfe

Im Folgenden haben wir Ihnen für alle drei Bereiche Formulierungshilfen zusammen gestellt:

1. Baustein: Aufdruck der Betroffenheit

  • „Es hat mich sehr traurig gemacht, als ich hörte, wie krank du bist.“
  • „Ich habe von … erfahren, dass Du erkrankt an … bist.“
  • „Mit großer Betroffenheit musste ich lesen, dass…“
  • „Mit einem großen Schreck habe ich vernommen, dass…“
  • „Die Nachricht deiner Erkrankung hat mich zutiefst erschüttert.“

2. Baustein: Wunsch zur Genesung

  • „Ich wünsche dir von Herzen baldige Genesung!“
  • „Ich wünsche dir ganz viel Kraft, Ruhe und Gelassenheit!“
  • „Alles hat seine Zeit, auch deine Genesung braucht jetzt Zeit, und das ist richtig so.“
  • „Erhol dich, genieß die Ruhe und werde wieder gesund!“
  • „Kurier dich erst mal richtig aus und fang nicht zu früh an, wieder zu arbeiten.“
  • „Meine Karte soll dir zeigen, dass ich dich vermissen und ich dir von Herzen gute Besserung wünsche.

3. Baustein: Angebot zur Hilfe

  • „Bitte scheu dich nicht, mich um Hilfe zu bitten…“
  • „Du warst für mich da, und ich möchte jetzt auch für dich da sein…“
  • „Fühl dich wirklich frei, mich jederzeit um Hilfe zu bitten…“
  • „Bitte melde dich und lass mich wissen, wie ich dich unterstützen kann…“
  • „Ich bin da, wenn du mich brauchst. Immer…“

Was andere Leser noch gelesen haben

[Bildnachweis: Herbstlust.de]
10. Juli 2021 Redaktion Icon Autor: Herbstlust Redaktion

Die Herbstlust-Redaktion besteht aus erfahrenen Autoren mit langjähriger Berufserfahrung. Trotz sorgfältiger Recherche erheben die Artikel keinen Anspruch auf Vollständigkeit und informieren lediglich allgemein. Der vorliegende Artikel kann eine fachliche oder ärztliche Beratung nicht ersetzen.

Weiter zur Startseite