Seniorbook oder wize.life: So nutzen Sie die Plattform

Achtung: Die Seite wize.life hat den Betrieb eingestellt. Dieser Artikel ist nicht mehr g√ľltig und wird bald entfernt.

In der heutigen Zeit kommt der soziale Kontakt oftmals zu kurz. Ein Problem, das mit dem Alter wachsen und im schlimmsten Fall zu Einsamkeit und Isolation f√ľhren kann. Soziale Netzwerke sind ein guter Startpunkt, um neue Kontakte zu kn√ľpfen und spannende Menschen kennenzulernen. Seniorbook (heute unter dem Namen wize.life bekannt) ist ein Portal, das sich auf Best Ager konzentriert und viele M√∂glichkeiten zur Interaktion bietet. Hier erfahren Sie, wie Seniorbook beziehungsweise wize.life funktioniert und warum Sie die Gelegenheit nutzen sollten, um neue Kontakte zu kn√ľpfen und einer Gemeinschaft beizutreten‚Ķ

Seniorbook oder wize.life: So nutzen Sie die Plattform

Anzeige

Seniorbook wird wize.life: Ein Netzwerk, zwei Namen

Seniorbook ist ein Portal, das verschiedene Bereiche miteinander kombiniert: Es ist ein soziales Netzwerk, das sich auf Menschen im besten Alter konzentriert, gleichzeitig k√∂nnen Sie hier aktuelle Nachrichten erhalten und sich bei Ver√∂ffentlichungen und Artikeln √ľber viele verschiedene Themen austauschen.

Seit einiger Zeit ist Seniorbook unter dem neuen Namen ‚Äöwize.life‚Äė zu finden und hat sich offiziell umbenannt. Das Netzwerk dahinter ist gleich geblieben, durch die Namens√§nderung sollte aber ein m√∂glicher Rechtsstreit mit Facebook vermieden werden. Gleichzeitig wurde die Chance genutzt, um unter neuem Namen frischen Wind und ein moderneres Image aufzubauen.

Trotzdem ist Seniorbook weiterhin vielen ein Begriff und wer zur Altersgruppe √ľber 40 geh√∂rt, findet hier leichter Kontakt zu Gleichaltrigen als auf TikTok, Instagram oder anderen Plattformen.

Anzeige

Darum werden neue Kontakte im Alter immer wichtiger

Ein gl√ľckliches Leben, eine gro√üe Familie, zahlreiche Freunde und viele Besch√§ftigungen in der Freizeit ‚Äď eine sch√∂ne Vorstellung vom Alter. Leider sieht die Realit√§t oft anders aus. Viele Senioren leben allein, bekommen selten oder sogar nie Besuch. Umfragen zufolge k√∂nnte jede zweite Frau ab Mitte 60 allein leben und bei steigenden Lebenserwartungen ist zu vermuten, dass dieser negative Trend in Zukunft weiter fortgef√ľhrt wird.

Die Gr√ľnde sind vielf√§ltig: Vielleicht ist kein Partner vorhanden oder der Lebenspartner ist bereits verstorben, falls es Kinder gibt sind diese in eine entfernte Stadt gezogen und kommen nur noch ein paar Mal im Jahr zu Besuch. Eine eingeschr√§nkte Mobilit√§t und Aktivit√§t macht es zudem schwieriger, Hobbys nachzugehen, Freunde und Bekannte zu treffen und am sozialen Leben teilzunehmen.

Studien kommen zu unterschiedlichen Zahlen, doch die Botschaft bleibt gleich: Einsamkeit und soziale Isolation sind ein ernstes Problem mit steigendem Alter. Davon ist nat√ľrlich nicht jeder betroffen, aber eben doch mehr Menschen, als den meisten bewusst ist.

Umso wichtiger ist es, fr√ľhzeitig entgegenzuwirken. Ein gro√üer Knick kann beispielsweise der Eintritt in die Rente sein. Vorher noch t√§glich mindestens acht Stunden mit Kollegen und unter Menschen verbracht ‚Äď pl√∂tzlich sitzt man stattdessen den ganzen Tag allein zuhause. Die Bedeutung, neue Kontakte zu kn√ľpfen, kann deshalb gar nicht deutlich genug gemacht werden.

Ob diese dabei zun√§chst digital entstehen, wie es bei Seniorbook der Fall ist, spielt nur eine untergeordnete Rolle. Entscheidend ist die Interaktion mit anderen Menschen, der Austausch eigener Gedanken und vor allem das Gef√ľhl, weiterhin Teil einer Gemeinschaft zu sein. Genau das liefern soziale Netzwerke und Seniorbook im speziellen f√ľr die √§ltere Generation.

Vorteile: Gute Gr√ľnde f√ľr Seniorbook

Sie sind skeptisch oder unsicher, ob Seniorbook zu Ihnen passt? Gerade wenn Sie bei der Nutzung eines sozialen Netzwerks wenig Erfahrung haben oder auf der anderen Seite schlechte Erfahrungen gemacht haben, ist ein Vorbehalt nachvollziehbar.

Auf der Suche nach neuen Kontakten sollten Sie Seniorbook dennoch eine Chance geben ‚Äď daf√ľr sprechen einige Vorteile:

  • Einfache Anmeldung
    Sie m√ľssen sich nicht durch scheinbar endlose Seiten klicken, bevor Sie sich endlich anmelden k√∂nnen. F√ľllen Sie lediglich einige Felder aus, in denen Sie Ihren Namen sowie eine funktionierende E-Mail Adresse angeben und schon k√∂nnen Sie loslegen. Wenn Sie bereits √ľber ein Facebook-Profil verf√ľgen, k√∂nnen Sie sich auch direkt √ľber dieses anmelden.
  • √úbersichtliche Darstellung
    Die Benutzeroberfl√§che bei Seniorbook ist sehr √ľbersichtlich gestaltet und hilft Ihnen dabei, sich leicht zurecht zu finden ‚Äď egal, ob Sie sich gut auskennen oder sich zum ersten Mal in einem Netzwerk anmelden. Ohne langes Suchen finden Sie alle Funktionen und M√∂glichkeiten, die nach der Anmeldung zur Verf√ľgung stehen.
  • Aktiver Austausch
    Nutzer des Netzwerks sind sehr aktiv und beteiligen sich rege an Diskussionen und anderen Möglichkeiten. Es werden zahlreiche Bilder hochgeladen, Artikel besprochen oder Neuigkeiten besprochen. Wer einen Austausch sucht, kann sicher sein, dass er ihn hier findet.
  • Freundliche Community
    Leider ist das Internet nicht immer der freundlichste Ort, viele ventilieren hier Frust und bauen Stress ab. Seniorbook erfreut sich in weiten Teilen √ľber einen freundlichen Umgang und eine offene Haltung untereinander.
  • Leichte Kontaktaufnahme
    Ein gro√üer Vorteil sind die leichten und zahlreichen M√∂glichkeiten, um Kontakt aufzunehmen und mit anderen ins Gespr√§ch zu kommen. Egal, ob Sie selbst aktiv und regelm√§√üig neue Beitr√§ge erstellen oder auf vorhandene Themen, Bilder und Diskussionen reagieren, Sie k√∂nnen leicht spannende neue Kontakte kn√ľpfen.
Anzeige

Seniorbook: So kn√ľpfen Sie hier Kontakte

Wie Sie Seniorbook nutzen, bleibt letztlich nat√ľrlich Ihnen √ľberlassen. Sie k√∂nnen zun√§chst eher zur√ľckhaltend sein und erst einmal schauen, was andere Nutzer teilen und schreiben. wenn Sie sich jedoch trauen und aktiv am Netzwerk beteiligen wollen, haben Sie verschiedene M√∂glichkeiten, um andere Nutzer des Netzwerks besser kennenzulernen und den Austausch zu suchen:

  • Beteiligen Sie sich in Gruppen
    Die vielleicht beste Chance, um neue Leute kennenzulernen, sind die zahlreichen Gruppen. Hier k√∂nnen Sie gezielt nach Themen oder Interessen suchen, um gleich einen Punkt zu haben, an dem Sie ankn√ľpfen k√∂nnen. Innerhalb der Gruppe k√∂nnen Sie selbst neue Beitr√§ge erstellen oder auf Nachrichten von anderen Gruppenmitgliedern antworten.
  • Durchst√∂bern Sie das schwarze Brett
    Auf dem sogenannten schwarzen Brett k√∂nnen alle Nutzer der Community kurze Beitr√§ge erstellen und f√ľr die anderen sichtbar machen. Hier k√∂nnen Sie st√∂bern und nach interessanten Menschen suchen oder selbst ein neues Thema er√∂ffnen. In den Kommentarspalten zu den einzelnen Beitr√§gen ist immer etwas los und Sie kommen garantiert ins Gespr√§ch.
  • Teilen Sie Bilder an der Fotowand
    An der Fotowand k√∂nnen Sie Ihre Bilder teilen oder die Bilder anderer Community-Mitglieder sehen und beantworten. Dabei finden sich Bilder aus vielen Kategorien: Reisefotografie, lustige Schnappsch√ľsse, Selfies oder auch sch√∂ne Motive aus dem Alltag.
  • Besuchen Sie ein Nutzertreffen
    Wenn Sie die Kontakte aus dem Internet ins reale Leben f√ľhren m√∂chten, k√∂nnen Sie an einem Nutzertreffen teilnehmen. Auf dem Portal k√∂nnen Sie sich in K√ľrze anstehende Treffen ansehen und sich dazu anmelden. In der Beschreibung erhalten Sie auch Informationen dar√ľber, was beim Treffen geplant ist ‚Äď dabei gibt es viele Aktivit√§ten von einem gemeinsamen Essen in der Gruppe √ľber einen Wanderausflug bis zu einem Bowlingabend.
Anzeige

FAQ: Antworten auf die häufigsten Fragen zu Seniorbook

Zum Abschluss haben wir die h√§ufigsten Fragen, die immer wieder zum Thema Seniorbook und wize.life gestellt werden, f√ľr Sie gesammelt und in unserem FAQ beantwortet:

  • Ab welchem Alter ist Seniorbook sinnvoll?
    Es gibt grunds√§tzlich keine Vorgabe, wodurch es jedem M√∂glich ist, Mitglied bei Seniorbook zu werden und sich dort aktiv zu beteiligen. Klar ist aber auch: Das Netzwerk richtet sich in erster Linie an eine √§ltere Zielgruppe. Der gr√∂√üte Teil der Nutzer ist zwischen 50 und 60 Jahre alt ‚Äď wenn Sie auf der Suche nach gleichaltrigen Kontakten sind, ist die Community ab der Lebensmitte das richtige f√ľr Sie.
  • Ist es eine Partnerb√∂rse?
    Die klare Antwort: Nein, es handelt sich nicht in erster Linie um eine Partnerbörse. Allerdings gibt es durchaus Gruppen, in denen sich Singles kennenlernen können. Sollten Sie auf der Suche nach romantischen Beziehung sein, können Sie diese hier auch finden. Sie sollten jedoch nicht davon ausgehen, das alle anderen Nutzer ebenfalls auf der Suche nach einem Lebenspartner sind.
  • Kann ich die Plattform kostenlos nutzen?
    Ja und zwar den gesamten Funktionsumfang. Die Erstellung eines Accounts ist mit keinerlei Kosten verbunden und egal, wie Sie die Plattform nutzen, bleibt es f√ľr Sie kostenfrei. Es gibt kein Abonnement oder Premium-Angebot, f√ľr das Sie bezahlen m√ľssten.
  • Gibt es eine App?
    Leider gibt es keine App, die auf dem Smartphone oder Tablet genutzt werden k√∂nnte. Wer mobil auf Seniorbook zugreifen m√∂chte, kann dies √ľber den Browser seines mobilen Ger√§ts tun ‚Äď was jedoch nicht immer sonderlich praktisch ist.
  • Muss ich neue Kontakte annehmen?
    Wie in jedem Netzwerk können Sie auch bei Seniorbook Kontaktanfragen oder Nachrichten bekommen, die Sie vielleicht gar nicht haben wollen. Dieses Feature ermöglicht zwar die Kontaktaufnahme, kann aber auch lästig sein. Sollten Sie eine ungewollte Anfrage oder störende Nachrichten bekommen, können Sie diese blockieren. So kann dieser keinen weiteren Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

Was andere Leser noch gelesen haben

[Bildnachweis: stockfour by Shutterstock.com]

Empfehlungen der Redaktion