Sprüche zur Hochzeit: Wunderbare Ideen für Ihren Glückwunsch

Sie dürfen demnächst Hochzeit feiern, vielleicht sogar die Vermählung Ihres Kindes? Das ist ein großes Freudenfest. Wir haben für Sie die schönsten Sprüche, Zitate und Verse gesammelt und unterstützen Sie mit herzlichen Textbeispielen, damit Ihre Karte oder Ihr Eintrag in das Gästebuch eine wunderschöne Erinnerung an diesen besonderen Tag für das Brautpaar bleibt…

Sprüche zur Hochzeit: Wunderbare Ideen für Ihren Glückwunsch

Glückwünsche zur Hochzeit: Die besten Sprüche, Verse und Zitate

Egal ob Sie noch einen schönen Vers für die Hochzeitskarte oder das Gästebuch suchen, hier werden sie fündig:

Originelle Glückwünsche zur Hochzeit

    Hochzeitssprueche Karte Gaestebuch Bestseller Happy End

  • „Ich wünsche euch, dass eure persönliche Liebesgeschichte ein Bestseller für euch wird. Ein Buch mit vielen spannenden Kapiteln und am Ende mit einem Happy End.“ (unbekannt)
  • „Wir wünschen euch, dass das Band der Ehe euch so untrennbar verbindet, dass ihr alles Schwere zusammen tragt, das Schöne miteinander teilt und die Liebe zueinander nie aus eurem Herzen verliert.“ (unbekannt)
  • „Wir wünschen euch, dass euer gemeinsames Leben von einem fröhlichen Miteinander und einem liebevollen Füreinander getragen wird.“ (unbekannt)
  • „Möge das JA, das ihr euch heute voll Hoffnung und Freude, Liebe und Zärtlichkeit zugesprochen habt, so fest und klar sein, dass es ein JA für immer bleibt.“ (unbekannt)

Kurze Sprüche Glückwünsche zur Hochzeit

  • „Ihr habt euch das JA-Wort gegeben! Was gibt es Schöneres? Herzlichen Glückwunsch zu dieser Entscheidung!“
  • „Für euren gemeinsamen Lebensweg wünsche ich euch Gottes Segen – und jeden Tag ganz viel Liebe!“
  • Hochzeitssprueche Traummann Traumfrau Traumhochzeit Karte Gaestebuch

  • „Wenn Traummann und Traumfrau zueinander finden, dann muss das eine Traumhochzeit sein! Ich wünsch euch alles Glück der Welt, damit eure Träume wahr werden.“
  • „Möget ihr immer so glücklich sein wie heute, an eurem Hochzeitstag! Meine aller herzlichsten Glückwünsche!“
  • „Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit! Möge eure Ehe immer eine verlässliche Verbindung sein, die euch Sicherheit in stürmischen Zeiten schenkt, und eure Liebe ein Halt, der euch wahre Freiheit lässt.“
  • Hochzeitssprueche Band Der Ehe Karte Gaestebuch Wuensche

  • „Ich wünsche euch, dass das Band der Ehe euch für immer zusammen hält, so dass ihr die Lasten zusammen tragt, euch an dem Schönen gemeinsam erfreut und eure Liebe jeden Tag etwas mehr wächst.“
  • „Ihr habt euch das JA-Wort gegeben! Auf dass ihr gemeinsam alt, grau und vor allem glücklich werdet.“
  • „Wir gratulieren euch von Herzen zu eurer Hochzeit, senden die besten Glückwünsche und hoffen, dass eure Liebe nie endet und von gegenseitigem Respekt, Achtung und Toleranz geprägt ist!“
  • „Zu eurer Hochzeit wünschen wir euch, dass ihr euch immer gerne an diesen großartigen Tag zurück erinnert und eure Liebe jeden Tag etwas mehr wächst. Viel Spaß und Freude beim Feiern!“
  • „Bleibt einander stets verbunden, in schönen wie in schweren Stunden!“

Moderne Sprüche zur Hochzeit

  • „Wenn man ein Ehepaar fragt, wie sie es geschafft haben, über 50 Jahre verheiratet zu sein, dann antworten sie: Wir sind in einer Zeit groß geworden, wo man Dinge, wenn sie kaputt gehen, nicht wegwirft, sondern repariert!“ (unbekannt)
  • Sprueche Zur Hochzeit Wer Hat Die Hosen An Karte Gaestebuch

  • „Eine gute Ehe ist, wenn beide die Hosen anhaben. Eine sehr gute Ehe ist, wenn keiner von beiden häufiger die Hose an hat.“ (unbekannt)
  • „Glück im Leben heißt, jemanden zu finden, der weiß, dass du nicht perfekt bist – dich aber so behandelt als wärst du es.“ (unbekannt)
  • „Wenn aus Zusammenwachsen zusammen wachsen wird, nennt sich das eine gute Ehe!“ (unbekannt)
  • „Die schönsten Erinnerungen sammelt man immer zu zweit.“ (unbekannt)
  • „Ehe ist … die gegenseitige Zärtlichkeit von zwei Schleifsteinen.“ (John Osbourne)
  • „Ehe ist … wie eine belagerte Burg, die die drin sind, wollen raus, und die die draußen sind, wollen rein.“ (unbekannt)
  • „Ehe ist … Arbeit!“ (Michelle und Barack Obama)

Lustige Sprüche zur Hochzeit

  • „In der Ehe muss man manchmal miteinander streiten, nur so erfährt man etwas voneinander.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  • Hochzeitsspruch Test Langsames Internet Karte Gaestebuch

  • „Wenn du jemand heiraten willst, solltest du die Person an einen Computer mit langsamen Internet setzen, um herauszufinden, wer sie wirklich ist.“ (unbekannt)
  • „Die Ehe ist der Versuch, die Probleme zu zweit zu lösen, die man alleine nicht gehabt hätte.“ (Woody Allen)
  • „Richtig verheiratet ist der Mann, der jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat.“ (Alfred Hitchcock)
  • „Liebe ist, die Zahnpasta einfach schmunzelnd zuzudrehen, anstatt sie ihm hinterher zu werfen.“ (unbekannt)
  • „Eine glückliche Ehe ist eine, in der sie ein bisschen blind und er ein bisschen taub ist.“ (Loriot)
  • „Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.“ (Franz Kafka)
  • „Ein Kuss ist die schönste Art, gemeinsam den Mund zu halten.“ (unbekannt)
  • „Je länger der Heimweg, desto früher die Hochzeit.“ (unbekannt)

Zitate und Verse bekannter Persönlichkeiten über die Ehe

  • „Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.“ (Clemens Brentano)
  • „Wenn einem die Treue Spaß macht, dann ist es Liebe.“ (Julie Andrews)
  • „Das höchste Glück auf Erden ist die Ehe.“ (William Lyon Phelps)
  • Wenn Menschen sagen, sie hätten ihr Herz verloren, ist es meistens nur der Verstand.“ (Robert Lembke)
  • „Liebe ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.“ (Ricarda Huch)
  • „Für eine glückliche Ehe gibt es einen sehr einfachen Maßstab. Man ist dann glücklich verheiratet, wenn an lieber heimkommt als wegfährt.“ (Luise Ulrich)
  • „Es gibt keine größere Kraft als die Kraft der Liebe. Sie überwindet den Hass wie das Licht die Finsternis.“ (Martin Luther King)
  • „Es gibt nichts Schöneres als geliebt zu werden. Geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr trotz seiner selbst.“ (Victor Hugo)
  • „Ihr sagt „Ja” zu einem gemeinsamen Leben, in dem ihr zusammen neue Erfahrung macht, eure Stärken und Grenzen kennen lernt und gemeinsam euren Horizont erweitert.“ (Christian Morgenstern)
  • „Freiwillige Abhängigkeit ist der schönste Zustand, und wie wäre der möglich ohne Liebe.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  • „Die Liebe will nichts von dem anderen, sie will alles für den anderen.“ (Dietrich Bonhoeffer)
  • „Die Liebe kann, wie das Feuer, nicht ohne ständigen Antrieb bestehen; sie hört auf zu leben, sobald sie aufhört zu hoffen oder zu fürchten.“ (François de la Rochefoucauld)
  • „Einen Menschen lieben heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden. (Albert Camus)
  • „Die Ehe ist wie eine Brücke, die man täglich neu bauen muss, am besten von beiden Seiten.“ (Ulrich Beer)
  • „Die Ehe funktioniert am besten, wenn beide Partner ein bisschen unverheiratet bleiben.“ (Claudia Cardinale)
  • „Ohne Ehe ist der Mensch überall und nirgends Zuhause.“ (Bogumil Goltz)
  • „Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht, sondern, dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.“ (Antoine de Saint-Exupéry)
  • „Die Liebe ist ein Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.“ (Voltaire)
  • „Männer haben die Hosen an, Frauen sagen aber welche!“ (unbekannt)
  • „Bevor du jemals heiratest, halte stets deine Augen offen, hinterher muss du oft genug beide Augen zu drücken.“ (unbekannt)
  • „Mit einer verliebten Frau kann man alles tun, was sie will.“ (Gustav Klimt)
  • „Die Kunst zu lieben besteht vor allem darin, sich nahe zu sein, ohne sich zu nahe zu treten, sich täglich zu sehen, ohne alltäglich zu werden, eins zu werden und doch zwei zu bleiben.“ (Jochen Mariss)
  • „Ich liebe dich nicht nur, weil du bist wie du bist, sondern auch, weil ich bin wie ich bin, wenn ich bei dir bin.“ (Paulo Coeolho)
  • „Das „Für immer“ besteht aus vielen „Jetzt“.“ (Emily Dickinson)
  • „Liebe heißt: Das Glück des anderen suchen.“ (Johannes Bosco).
  • „Nicht durch Worte, aber durch Handlungen zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe.“ (Heinrich von Kleist)

Christliche Bibelverse zur Hochzeit

  • „Von Beginn der Schöpfung an hat Gott sie geschaffen als Mann und Frau. Darum wird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen und wird an seiner Frau hängen, und die zwei werden ein Fleisch sein. So sind sie nun nicht mehr zwei, sondern ein Fleisch. Was nun Gott zusammengefügt hat, soll der Mensch nicht scheiden.“ (Markus 10,6-9)
  • „Sie sind also nicht mehr zwei, sondern eins. Was aber Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen.“ (Matthäus 19,6)
  • „Und Gott der Herr sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein bleibt.“ (1.Mose 2,18)
  • „Nun aber bleiben Glaube, Liebe, Hoffnung Diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.“ (1. Korinther 13,13)
  • „Das ist ein großes Geheimnis. Ich deute dieses Wort auf die Verbindung zwischen Christus und seiner Gemeinde. Es gilt aber auch für euch: Ein Mann soll seine Frau so lieben wie sich selbst. Und die Frau soll ihren Mann achten.“ (Epheser 5,32-33)
  • „Berge mögen von ihrer Stelle weichen und Hügel wanken, aber meine Liebe zu dir kann durch nichts erschüttert werden.“ (Jesaja 54,10)
  • „Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein.“ (1. Mose 12,2)
  • „Denn wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz.“ (Matthäus 6,21)
  • „Alles, was ihr tut, soll in Liebe geschehen.“ (1. Korinther 16,14)
  • „Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat. Wir wollen jubeln und uns an ihm freuen.“ (Psalm 118,24)
  • „Einer trage des anderen Last. Auf diese Weise erfüllt ihr das Gesetz Christi.“ (Galater 6,2)
  • „Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf; sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. Die Liebe hört niemals auf.“ (1. Korinther 13,4-8)
  • „Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf all deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.“ (Psalm 91,11-12)
  • „Vor allem haltet fest an der Liebe zueinander, denn die Liebe deckt viele Sünden zu.“ (1. Petrus 4,8)
  • „Lasset uns nicht lieben mit Worten, sondern in Tat und Wahrheit.“ (1.Johannes 3,18)
  • „Genieße das Leben mit deiner Frau, die du lieb hast, solange du das eitle Leben hast, das dir Gott unter der Sonne gegeben hat; denn das ist dein Teil am Leben und bei deiner Mühe, mit der du dich mühst unter der Sonne.“ (Prediger 9,9)
  • „Ich und meine Familie werden jedenfalls dem Herrn dienen.“ (Josua 24,15)

Was schreibt man auf eine Karte zur Hochzeit?

An erster Stelle steht die Anrede:

  • „Liebes Brautpaar,“
  • „Liebes Hochzeitspaar,“
  • „Ihr Lieben,“
  • „Liebe Anna, lieber Felix,“

Als nächstes gratulieren Sie dem Brautpaar:

  • „Wir freuen uns von Herzen mit euch, dass ihr euch heute das JA-Wort gegeben habt.“
  • „Endlich ist euer großer Tag. Wie sehr hattet ihr ihn herbeigesehnt und heute ist es so weit. Herzlichen Glückwunsch zur Vermählung.“
  • „Was lange währt, wird endlich gut – und dieser Tag heute ist nicht nur gut, er ist ausgezeichnet. Wir gratulieren euch zur Hochzeit.“
  • „Wir sind mit euch aufgeregt und freuen uns: Heute ist euer großer Tag. Ihr geht den Bund der Ehe ein. Gratulation! Ihr macht alles richtig.“

Nun folgen die guten Wünsche für die Zukunft. Stellen Sie sich vor, was Sie sich an Stelle des Brautpaares wünschen würden, dann fällt es Ihnen leichter die guten Wünsche zu formulieren.

  • „Das Leben wird hektisch werden, aber wir wünschen euch, dass ihr immer Ruhe in eurer Zweisamkeit findet und euch gegenseitig Halt und Zuversicht geben könnt.“
  • „Ihr habt euch so viel vorgenommen. Wir wünsche euch die Kraft durchzuhalten und ganz viel Gelingen. Mögen eure gemeinsamen Projekte immer ein Erfolg werden.“
  • „Die Familiengründung hat bei euch schon begonnen. Wir wünschen, dass euer kleines Kind gesund auf die Welt kommt und ihr viel Freude aneinander haben werdet.“
  • „Ihr beide liebt, das Leben zu feiern. Wir wünschen euch viele schöne Abende an denen ihr tolles Essen genießt, gute Gespräche mit Freunden habt, ihr gemeinsam tanzt – und lebt. Habt einfach ganz viel Freude miteinander.“

Der Text wird mit einer Grußformel geschlossen:

  • „In Liebe eure Freunde…“
  • „Herzlichst…“
  • „Alles Liebe…“
  • „Mit den süßesten Grüßen…“
  • Tief verbunden…

Was schreibt man als Eltern in eine Hochzeitskarte?

Das Wichtigste ist, dass Sie dem Brautpaar sagen, dass Sie mit der Wahl der Schwiegertochter/-sohn sehr einverstanden sind und Sie „Ihren Segen“ dazu geben.

  • „Liebe Leni, lieber Max,
    für uns ist es das Schönste zu sehen, dass Ihr beide aus Liebe heiratet. Das ist auch ein Glücksgefühlt für uns. Wir wissen, dass wir unsere Leni in gute Hände geben. Du, lieber Max, bist ein toller Mann für sie. Wir übergeben sie dir gerne, denn in ihren Augen, sehen wir ein Strahlen. Du schenkst ihr viel Zuversicht und Zufriedenheit. Du bist der Richtige für sie.

    Eure gemeinsame Zukunft liegt nun vor euch und wir wünschen euch dafür alles Glück der Welt!

    Herzlichst…“

Einzigartig wird die Karte, wenn Sie noch hinzufügen, welche Stärken Sie in dem Brautpaar sehen, oder Sie geben noch einen liebevollen Ratschlag aus dem Erfahrungsschatz Ihrer Ehe mit.

Freuen wird sich das Brautpaar auch über ein alte Fotos aus ihrer Kindheit oder Jugend, die sie zum Schmunzeln bringen.

Was schreibt man auf den Umschlag einer Hochzeitskarte?

Grundsätzlich muss man unterscheiden, ob die Karte

  • persönlich überreicht
  • oder versendet wird.

Den Umschlag müssen nicht viele Worte zieren. Es reicht, wenn darauf einfach und schlicht steht:

  • „An das (liebe) Brautpaar“
  • „An Vor- und/oder Nachname des Brautpaares“

Wird er versendet, muss natürlich die Adresse ergänzt werden.

Individueller wird ein Umschlag, wenn er verziert wird mit:

  • Stickern,
  • Stempeln,
  • Zeichnungen oder
  • Sprüchen.

Als Motive eignen sich zwei Ringe, Rosen, zwei Tauben oder Herzen. Was Sie hier nutzen, ist reine Geschmacksache. Wichtig ist, dass Sie den Umschlag handschriftlich beschriften. Adressenaufkleber machen die Karte sehr unpersönlich.

Was schreibt man in ein Gästebuch zur Hochzeit?

Das Wichtigste ist, dass Ihr Eintrag authentisch ist. Schreiben Sie in das Gästebuch, als ob das Brautpaar Ihnen gegenübersteht. Nutzen Sie Ihre Umgangssprache, keine förmlichen Worte. So berühren Sie die Herzen.

Schön ist es, wenn der Eintrag Ihre Beziehung zu dem Brautpaar widerspiegelt. Nutzen Sie eine gängige Redewendung, spielen Sie Ereignis an, das wird ein Lächeln auf die Lippen des Brautpaares zaubern.
Wenn es Ihnen an Ideen mangelt, stellen Sie sich diese Fragen und Sie werden einen passenden Eintrag formulieren können:

  • Was gefiel mir auf der Hochzeit am besten?
  • Warum ist das Brautpaar wichtig für mich?
  • Welches Erlebnis verbindet mich ganz besonders mit dem Brautpaar?
  • Welche Stärken sehe ich bei dem Brautpaar?

Atmen Sie einfach tief durch und schreiben Sie los. Um so länger Sie über Ihre Worte nachdenken, um so „gestelzter“ wird es. Haben Sie einmal begonnen, werden die Worte einfach fließen.

Gut vorbereitet sind Sie für den Eintrag ins Gästebuch, wenn Sie schon vorher einen schönen Spruch ausgewählt haben. Lassen Sie sich von unseren Versen inspirieren, nehmen Sie einen passenden mit zur Hochzeit und schreiben Sie noch ein paar persönliche Worte dazu. Das ist perfekt.

Falls Ihnen dennoch nicht die richtigen Worte einfallen mögen, geben wir Ihnen ein paar Textbeispiele zur Inspiration:

  • „Liebe Anna, lieber Max,
    herzlichen Dank für diesen wunderbaren Tag. Es war so schön an eurer Vermählung teilhaben zu dürfen. Wir wünschen euch das Allerbeste für eure gemeinsame Zukunft. Herzlichst…“
  • „Liebe Lena, lieber Micha,
    wir hoffen, dass ihr diesen tollen Tag genauso genossen habt wir wir. Ihr habt euch so viel Mühe bei der Vorbereitung gegeben und es war ein gelungenes Fest. Eure Hochzeit ist der Startpunkt für viele Jahre gemeinsames Leben und Erleben. Alles Liebe…“
  • „Heute haben wir
    mit euch geweint, gelacht, getrunken, gegessen und getanzt! Eure Hochzeit war einfach nur wundervoll. Wir hoffen, ihr könnt darauf auch euer Leben lang zurückschauen und euch einfach nur freuen. Herzlichst …“
  • „Liebe Lusia, lieber Felix,
    auch für und ist heute einer der schönsten Tage. Wir freuen uns über euer Eheversprechen. Ihr seid ein tolles Paar, ergänzt euch wunderbar. Diesen Tag habt ihr liebevoll gestaltet, und wir hoffen, ihr konntet ihn genauso genießen wie wir. Vergesst es niemals: Wenn es schwierig wird, wir sind für euch da! Herzlichst…“
  • „Verheiratet zu sein heißt: Lieben und geliebt zu werden und ein Team zu sein – für immer! Ihr sein unser Dreamteam, herzlichen Glückwunsch…“
  • „Die Ehe ist wie ein Vollbad: Einlassen ist das Wichtigste. Wenn man sie immer warm hält, kann man es herrlich aushalten, bis man ganz schrumpelig ist. Auf dass ihr zusammen glücklich, grau und alt werden, herzlichst…“

Was andere Leser noch gelesen haben

[Bildnachweis: Herbstlust.de]
15. Juli 2021 Redaktion Icon Autor: Herbstlust Redaktion

Die Herbstlust-Redaktion besteht aus erfahrenen Autoren mit langjähriger Berufserfahrung. Trotz sorgfältiger Recherche erheben die Artikel keinen Anspruch auf Vollständigkeit und informieren lediglich allgemein. Der vorliegende Artikel kann eine fachliche oder ärztliche Beratung nicht ersetzen.

Weiter zur Startseite