Altersunterschied in der Beziehung: Welche Rolle spielt das Alter?

Ein gro├čer Altersunterschied in der Beziehung oder Ehe ist keine Seltenheit. Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones trennen 25 Jahre. Trotzdem sind sie seit ├╝ber 20 Jahren gl├╝cklich verheiratet. Doch wer im normalen Leben eine solche Beziehung f├╝hrt, hat mit vielen Vorurteilen zu k├Ąmpfen: Midlife-Crisis, Geldgier, Vaterkomplex… Die Liste ist lang. Welche Chancen haben Beziehungen mit einem gro├čen Altersunterschied? Welche Rolle spielt das Alter in der Liebe?

Altersunterschied in der Beziehung: Welche Rolle spielt das Alter?

Altersunterschied in der Beziehung: Wie gro├č ist er?

Die erste und wichtigste Beziehungsebene, die wir kennen, ist die Beziehung unserer Eltern. Diese pr├Ągt unser Bild von Liebe ein Leben lang. Sie leben uns vor, wie eine Partnerschaft aussehen kann. Unbewusst ├╝bernehmen Kinder den Umgang der Eltern miteinander, die Rollenverteilung oder die Konfliktl├Âsungsstrategien. Nicht selten spiegelt sich das auch in der Altersstruktur einer sp├Ąteren Beziehung wider. Ist der Vater ├Ąlter als die Mutter? Trennen beide nur wenige Jahre? Dann ist es wahrscheinlich, dass sich diese Muster in der eigenen Beziehung wiederholen werden.

Die Statistik zeigt: Altersunterschiede sind normal, aber bei den meisten Beziehungen eher klein.

  • Bei 43 Prozent der Partnerschaften in Deutschland liegt der Altersunterschied zwischen beiden Partnern zwischen einem und vier Jahren.
  • Bei einem F├╝nftel der Paare liegt er zwischen vier und sieben Jahren.
  • Nur bei sechs Prozent liegt der Altersunterschied zwischen elf und 16 Jahren.
  • Mit zwei Prozent bilden die Paare mit einem Altersunterschied von 16 Jahren und mehr die Ausnahme.

Bei der Mehrheit der Paare ist der Mann der ├Ąltere Part, seltener hat die Frau einen j├╝ngeren Partner.

Evolution├Ąre Gr├╝nde f├╝r den Altersunterschied

Verhaltenspsychologen gehen davon aus, dass die Ursachen f├╝r einen Altersunterschied in der Beziehung in der Evolution liegen. Bei der Partnerwahl tendieren M├Ąnner dazu, sich eine j├╝ngere Partnerin auszusuchen, weil sie sich auf diese Weise m├Âglichst erfolgreich fortpflanzen k├Ânnen. So zeigte ein Forscherteam aus Wien in einer Untersuchung einer Datenbank mit 10.000 M├Ąnnern und Frauen, dass jene M├Ąnner den meisten Nachwuchs hatten, deren Partnerin sechs Jahre j├╝nger war.

Frauen hingegen pr├Ąferieren ├Ąltere M├Ąnner, weil diese ihnen Sicherheit bieten k├Ânnen.

Neuanfang befl├╝gelt Beziehungen mit gro├čem Altersunterschied

Typisch f├╝r Paare mit gro├čem Altersunterschied ist, dass der ├Ąltere Part sich in der zweiten Lebensh├Ąlfte befindet, meistens deutlich ├╝ber 50 Jahre alt ist. Der ├Ąltere Part war zuvor in einer langj├Ąhrigen Beziehung oder Ehe und hat diese beendet.

Mit der Trennung oder Scheidung kommt der Wunsch nach einem Neuanfang, sich zu verj├╝ngen, verpasste Chancen aufzuholen. Es ist ein einschneidender Moment, in dem viele Menschen ihr bisheriges Leben Revue passieren lassen und oftmals feststellen, dass sie sich gerne noch einmal ver├Ąndern w├╝rden. Damit verbunden ist die Bereitschaft, sich auch in der Liebe auf jemand Neues einzulassen. Ein junger Partner sorgt f├╝r frischen Wind und ein neues Lebensgef├╝hl.

Frauen in der zweiten Lebensh├Ąlfte, die mit einem j├╝ngeren Mann zusammen sind, f├╝hlen sich oftmals wieder jung, sch├Ân und begehrenswert. Sie genie├čen es, aus ihrer festgefahrenen Rolle als Ehefrau, Mutter oder Oma auszubrechen und sich selbst und die eigenen Bed├╝rfnisse in den Vordergrund zu stellen. Auch bei M├Ąnnern sorgt eine j├╝ngere Partnerin daf├╝r, dass sie ihre Jugendlichkeit wiederentdecken. Nicht selten werden sie dadurch aktiver und abenteuerlustiger.

Herausforderungen durch einen gro├čen Altersunterschied

Eine Beziehung mit gro├čem Altersunterschied kann sich f├╝r das Paar richtig anf├╝hlen und beide gl├╝cklich machen. Doch sie ist auch mit gro├čen Herausforderungen verbunden. Eine davon kommt von au├čen: Es sind die Vorurteile, mit denen Paare mit gro├čen Altersunterschied konfrontiert werden.

Vorurteile bei M├Ąnnern

Was M├Ąnnern mit einer j├╝ngeren Partnerin unterstellt wird:

  • Midlife Crisis
    Der Mann f├╝hle sich in seinen bisherigen Leben nicht mehr wohl und habe Angst vor dem ├Ąlter werden. Deswegen m├╝sse er sein gesamtes bisheriges Leben auf den Kopf stellen und sich selbst noch einmal ganz neu erfinden.
  • Sugar Daddy
    Teilweise wird M├Ąnnern unterstellt, sie seien ein sogenannter Sugar Daddy. Der Begriff bezeichnet einen Mann, der eine (sexuelle) Beziehung zu einer deutlich j├╝ngeren Frau hat und seine j├╝ngere Partnerin mit Geld, sch├Ânen Kleidern und teurem Schmuck verw├Âhnt.

Was M├Ąnnern mit einer ├Ąlteren Partnerin unterstellt wird:

  • Mutter-Komplex
    Der Mann habe eine problematische Beziehung zu seiner Mutter gehabt und suche nun in seiner Partnerin eine Ersatzmutter.

Vorurteile bei Frauen

Was Frauen mit einem ├Ąlteren Partner unterstellt wird:

  • Vater-Komplex
    Die Frau habe eine problematische Beziehung zu ihrem Vater gehabt und suche nun eine Vater-Figur.
  • Geldgier
    Ein klassisches Vorurteil f├╝r j├╝ngere Frauen mit einem ├Ąlteren Partner: Sie wollen ausschlie├člich an sein Geld und sucht den finanziellen Vorteil.

Was Frauen mit einem j├╝ngeren Partner unterstellt wird:

  • Toyboy
    Die Frau will sich sexuell mit einem j├╝ngeren Partner ausleben oder bei ihren Freundinnen mit einem j├╝ngeren Mann angeben.
  • Probleme mit dem ├älterwerden
    Gerne wird unterstellt, Frauen w├╝rden nicht mit dem ├älterwerden zurecht kommen – um sich selbst zu beweisen, dass sie f├╝r j├╝ngere M├Ąnner noch begehrenswert sind, suchen sie gezielt nach einem solchen Partner mit gro├čem Altersunterschied.

Probleme in der Beziehung

Neben diesen Vorurteilen stellen nicht nur die Meinungen von au├čen ein Paare mit gro├čem Altersunterschied vor Probleme. Auch in der Beziehung selbst gibt es bestimmte Aspekte, die schnell zu einem Problem werden k├Ânnen.

  • Verschiedene Lebensphasen
    Viele Probleme entstehen dadurch, dass sich beide Partner in einer ganz anderen Lebensphase befinden. Zum Beispiel: Sie ist jung, m├Âchte die Welt bereisen, sich im Job ausprobieren und beweisen. Er ist im Leben angekommen, hat den Platz, an dem er sich wohl und zuhause f├╝hlt schon gefunden und beruflich bereits alles erreicht. In diesem Beispiel haben beide Partner ganz verschiedene W├╝nsche. Das kann zu einer Beziehungskrise f├╝hren.
  • Familienplanung
    Auch die Familienplanung ist ein heikles Thema. Besonders bei Paaren, bei denen einer der beiden bereits mit der Familienplanung abgeschlossen hat, eigene Kinder und Enkelkinder hat, w├Ąhrend der andere Partner sich noch Kinder w├╝nscht.
  • Generationensprung
    Immer wieder kommt es bei Paaren, die aus ganz verschiedenen Generationen kommen, im Alltag zu Konflikten und Missverst├Ąndnissen. Beide sind mit ganz anderen Werten gro├č geworden und ├╝bernehmen diese auch als Erwachsene. Das kann sich auch auf das Rollenverst├Ąndnis in der Beziehung auswirken.
  • K├Ârperliche Fitness
    Im Alter l├Ąsst die k├Ârperliche Leistungsf├Ąhigkeit nach. Was in jungen Jahren leicht gefallen ist, kann im Alter beschwerlich werden. Einen Partner zu haben, der N├Ąchte lang durchtanzen oder h├Ąufig Sport machen will, w├Ąhrend man selbst entspannte Tage auf der Couch bevorzugt, f├╝hrt irgendwann zu Streit und Unzufriedenheit in der Beziehung. Viele M├Ąnner mit einer j├╝ngeren Partnerin schildern, dass sie Angst davor haben, nicht mehr mit ihr mithalten zu k├Ânnen.
  • Der fr├╝he Tod des Partners
    Bei Paaren, bei denen einer der beiden Partner 70 Jahre oder ├Ąlter ist, ist auch der Tod ein schwieriges Thema. Vor allem wenn beide eine Familie gegr├╝ndet haben, kommen schnell Fragen auf wie: Erlebt der Partner noch den Schulabschluss des Kindes mit? Den 18. Geburtstag?

Tipps f├╝r die Beziehung mit gro├čem Altersunterschied

Trotz der zahlreichen Herausforderungen k├Ânnen Paare mit einem gro├čen Altersunterschied nat├╝rlich eine gl├╝ckliche Beziehung f├╝hren. Das biologische Alter entspricht nicht per se dem gef├╝hlten Alter. Psychologen und Paartherapeuten betonen immer wieder: Ob eine Beziehung funktioniert oder nicht, h├Ąngt weniger vom Alter ab, als von der Pers├Ânlichkeit der beiden Partner und der F├Ąhigkeit sich aufeinander einzustellen.

Genau diese F├Ąhigkeit k├Ânnen Sie trainieren. Folgende Tipps k├Ânnen Ihnen dabei helfen:

  • Legen Sie sich ein dickes Fell zu

    Egal ob in der Familie, im Freundeskreis oder im Job – es wird sicher Momente geben, in denen Sie mit Vorurteilen konfrontiert werden. Vielleicht m├╝ssen Sie sich sogar f├╝r Ihre Beziehung rechtfertigen. Das ist anstrengend und kann auf Dauer zerm├╝rbend sein.

    Deswegen ist es besonders wichtig, dass Sie sich ein dickes Fell zulegen und keinen allzu gro├čen Wert auf die Meinung von au├čen legen. Wenn sich Ihre Beziehung gut anf├╝hlt und Sie gl├╝cklich sind, sollte das im Vordergrund stehen. Denken Sie daran, dass es in der Natur des Menschen liegt, sich ├╝ber Dinge zu emp├Âren, die von der Norm abweichen.

  • R├Ąumen Sie sich gegenseitig Freiheiten ein

    Je nachdem wie gro├č der Altersunterschied zwischen Ihnen und Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin ist, haben Sie einen anderen Freundeskreis und vielleicht ganz verschiedene Interessen. Beide sollten die M├Âglichkeit haben, das zu tun, was sie sich w├╝nschen.

    Nur wenn sich beide weiterhin ausleben k├Ânnen, werden Sie gl├╝cklich und zufrieden sein.

  • Gehen Sie Kompromisse ein

    Damit Sie nicht neben einander leben, sondern auch Ihre Beziehung pflegen, ist es wichtig, dass Sie Zeit f├╝r Ihren Partner oder Ihrer Partnerin frei halten. Das erfordert Kompromisse von beiden Seiten.

    Vielleicht f├Ąllt der Fu├čballabend in der M├Ąnnerrunde f├╝r eine gemeinsame Fahrradtour mit der Partnerin aus – beim n├Ąchsten Mal zeigt sich dann die Partnerin kompromissbereit.

  • ├äu├čern Sie Ihre W├╝nsche deutlich

    Kommunikation ist in jeder Beziehung wichtig. In einer Beziehung mit gro├čem Altersunterschied ist noch entscheidender offen miteinander ├╝ber W├╝nsche und Bed├╝rfnisse zu reden.

    ├äu├čert ein ├Ąlterer Partner beispielsweise nicht ganz klar, dass er sich keine Kinder mehr w├╝nscht, k├Ânnte seine j├╝ngere Partnerin ihm irgendwann die Schuld daf├╝r geben, dass ihr Kinderwunsch unerf├╝llt geblieben ist.

  • Lassen Sie sich auf neue Erfahrungen ein

    Der gro├če Vorteil einer Beziehung mit Altersunterschied ist, dass Sie sich auf positive Art und Weise gegenseitig fordern k├Ânnen. Andere Erfahrungen, andere Ansichten, andere Werte – das alles ist zwar im ersten Moment eine Herausforderung, wenn Sie sich darauf einlassen, kann es auch eine Bereicherung sein.

Was andere Leser noch gelesen haben

[Bildnachweis: Volha Hlinskaya, ann131313.s by Shutterstock.com]
24. Mai 2021 Autor: Karolina Warkentin
Weiter zur Startseite