Altersunterschied in der Beziehung: Welche Rolle spielt das Alter?

Ein gro├čer Altersunterschied in der Beziehung oder Ehe ist keine Seltenheit. Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones trennen 25 Jahre. Trotzdem sind sie seit ├╝ber 20 Jahren gl├╝cklich verheiratet. Doch wer im normalen Leben eine solche Beziehung f├╝hrt, hat mit vielen Vorurteilen zu k├Ąmpfen: Midlife-Crisis, Geldgier, VaterkomplexÔÇŽ Die Liste ist lang. Welche Chancen haben Beziehungen mit einem gro├čen Altersunterschied? Welche Rolle spielt das Alter in der Liebe?

Altersunterschied in der Beziehung: Welche Rolle spielt das Alter?

Anzeige

Altersunterschied in der Beziehung: Wie gro├č ist er?

Die erste und wichtigste Beziehungsebene, die wir kennen, ist die Beziehung unserer Eltern. Diese pr├Ągt unser Bild von Liebe ein Leben lang. Sie leben uns vor, wie eine Partnerschaft aussehen kann. Unbewusst ├╝bernehmen Kinder den Umgang der Eltern miteinander, die Rollenverteilung oder die Konfliktl├Âsungsstrategien. Nicht selten spiegelt sich das auch in der Altersstruktur einer sp├Ąteren Beziehung wider. Ist der Vater ├Ąlter als die Mutter? Trennen beide nur wenige Jahre? Dann ist es wahrscheinlich, dass sich diese Muster in der eigenen Beziehung wiederholen werden.

Die Statistik zeigt: Altersunterschiede sind normal, aber bei den meisten Beziehungen eher klein.

  • Bei 43 Prozent der Partnerschaften in Deutschland liegt der Altersunterschied zwischen beiden Partnern zwischen einem und vier Jahren.
  • Bei einem F├╝nftel der Paare liegt er zwischen vier und sieben Jahren.
  • Nur bei sechs Prozent liegt der Altersunterschied zwischen elf und 16 Jahren.
  • Mit zwei Prozent bilden die Paare mit einem Altersunterschied von 16 Jahren und mehr die Ausnahme.

Bei der Mehrheit der Paare ist der Mann der ├Ąltere Part, seltener hat die Frau einen j├╝ngeren Partner.

Anzeige

Evolution├Ąre Gr├╝nde f├╝r den Altersunterschied

Verhaltenspsychologen gehen davon aus, dass die Ursachen f├╝r einen Altersunterschied in der Beziehung in der Evolution liegen. Bei der Partnerwahl tendieren M├Ąnner dazu, sich eine j├╝ngere Partnerin auszusuchen, weil sie sich auf diese Weise m├Âglichst erfolgreich fortpflanzen k├Ânnen. So zeigte ein Forscherteam aus Wien in einer Untersuchung einer Datenbank mit 10.000 M├Ąnnern und Frauen, dass jene M├Ąnner den meisten Nachwuchs hatten, deren Partnerin sechs Jahre j├╝nger war.

Frauen hingegen pr├Ąferieren ├Ąltere M├Ąnner, weil diese ihnen Sicherheit bieten k├Ânnen.

Neuanfang befl├╝gelt Beziehungen mit gro├čem Altersunterschied

Typisch f├╝r Paare mit gro├čem Altersunterschied ist, dass der ├Ąltere Part sich in der zweiten Lebensh├Ąlfte befindet, meistens deutlich ├╝ber 50 Jahre alt ist. Der ├Ąltere Part war zuvor in einer langj├Ąhrigen Beziehung oder Ehe und hat diese beendet.

Mit der Trennung oder Scheidung kommt der Wunsch nach einem Neuanfang, sich zu verj├╝ngen, verpasste Chancen aufzuholen. Es ist ein einschneidender Moment, in dem viele Menschen ihr bisheriges Leben Revue passieren lassen und oftmals feststellen, dass sie sich gerne noch einmal ver├Ąndern w├╝rden. Damit verbunden ist die Bereitschaft, sich auch in der Liebe auf jemand Neues einzulassen. Ein junger Partner sorgt f├╝r frischen Wind und ein neues Lebensgef├╝hl.

Frauen in der zweiten Lebensh├Ąlfte, die mit einem j├╝ngeren Mann zusammen sind, f├╝hlen sich oftmals wieder jung, sch├Ân und begehrenswert. Sie genie├čen es, aus ihrer festgefahrenen Rolle als Ehefrau, Mutter oder Oma auszubrechen und sich selbst und die eigenen Bed├╝rfnisse in den Vordergrund zu stellen. Auch bei M├Ąnnern sorgt eine j├╝ngere Partnerin daf├╝r, dass sie ihre Jugendlichkeit wiederentdecken. Nicht selten werden sie dadurch aktiver und abenteuerlustiger.

Anzeige

Herausforderungen durch einen gro├čen Altersunterschied

Eine Beziehung mit gro├čem Altersunterschied kann sich f├╝r das Paar richtig anf├╝hlen und beide gl├╝cklich machen. Doch sie ist auch mit gro├čen Herausforderungen verbunden. Eine davon kommt von au├čen: Es sind die Vorurteile, mit denen Paare mit gro├čen Altersunterschied konfrontiert werden.

Vorurteile bei M├Ąnnern

Was M├Ąnnern mit einer j├╝ngeren Partnerin unterstellt wird:

  • Midlife Crisis
    Der Mann f├╝hle sich in seinen bisherigen Leben nicht mehr wohl und habe Angst vor dem ├Ąlter werden. Deswegen m├╝sse er sein gesamtes bisheriges Leben auf den Kopf stellen und sich selbst noch einmal ganz neu erfinden.
  • Sugar Daddy
    Teilweise wird M├Ąnnern unterstellt, sie seien ein sogenannter Sugar Daddy. Der Begriff bezeichnet einen Mann, der eine (sexuelle) Beziehung zu einer deutlich j├╝ngeren Frau hat und seine j├╝ngere Partnerin mit Geld, sch├Ânen Kleidern und teurem Schmuck verw├Âhnt.

Was M├Ąnnern mit einer ├Ąlteren Partnerin unterstellt wird:

  • Mutter-Komplex
    Der Mann habe eine problematische Beziehung zu seiner Mutter gehabt und suche nun in seiner Partnerin eine Ersatzmutter.

Vorurteile bei Frauen

Was Frauen mit einem ├Ąlteren Partner unterstellt wird:

  • Vater-Komplex
    Die Frau habe eine problematische Beziehung zu ihrem Vater gehabt und suche nun eine Vater-Figur.
  • Geldgier
    Ein klassisches Vorurteil f├╝r j├╝ngere Frauen mit einem ├Ąlteren Partner: Sie wollen ausschlie├člich an sein Geld und sucht den finanziellen Vorteil.

Was Frauen mit einem j├╝ngeren Partner unterstellt wird:

  • Toyboy
    Die Frau will sich sexuell mit einem j├╝ngeren Partner ausleben oder bei ihren Freundinnen mit einem j├╝ngeren Mann angeben.
  • Probleme mit dem ├älterwerden
    Gerne wird unterstellt, Frauen w├╝rden nicht mit dem ├älterwerden zurecht kommen ÔÇô um sich selbst zu beweisen, dass sie f├╝r j├╝ngere M├Ąnner noch begehrenswert sind, suchen sie gezielt nach einem solchen Partner mit gro├čem Altersunterschied.

Probleme in der Beziehung

Neben diesen Vorurteilen stellen nicht nur die Meinungen von au├čen ein Paare mit gro├čem Altersunterschied vor Probleme. Auch in der Beziehung selbst gibt es bestimmte Aspekte, die schnell zu einem Problem werden k├Ânnen.

  • Verschiedene Lebensphasen
    Viele Probleme entstehen dadurch, dass sich beide Partner in einer ganz anderen Lebensphase befinden. Zum Beispiel: Sie ist jung, m├Âchte die Welt bereisen, sich im Job ausprobieren und beweisen. Er ist im Leben angekommen, hat den Platz, an dem er sich wohl und zuhause f├╝hlt schon gefunden und beruflich bereits alles erreicht. In diesem Beispiel haben beide Partner ganz verschiedene W├╝nsche. Das kann zu einer Beziehungskrise f├╝hren.
  • Familienplanung
    Auch die Familienplanung ist ein heikles Thema. Besonders bei Paaren, bei denen einer der beiden bereits mit der Familienplanung abgeschlossen hat, eigene Kinder und Enkelkinder hat, w├Ąhrend der andere Partner sich noch Kinder w├╝nscht.
  • Generationensprung
    Immer wieder kommt es bei Paaren, die aus ganz verschiedenen Generationen kommen, im Alltag zu Konflikten und Missverst├Ąndnissen. Beide sind mit ganz anderen Werten gro├č geworden und ├╝bernehmen diese auch als Erwachsene. Das kann sich auch auf das Rollenverst├Ąndnis in der Beziehung auswirken.
  • K├Ârperliche Fitness
    Im Alter l├Ąsst die k├Ârperliche Leistungsf├Ąhigkeit nach. Was in jungen Jahren leicht gefallen ist, kann im Alter beschwerlich werden. Einen Partner zu haben, der N├Ąchte lang durchtanzen oder h├Ąufig Sport machen will, w├Ąhrend man selbst entspannte Tage auf der Couch bevorzugt, f├╝hrt irgendwann zu Streit und Unzufriedenheit in der Beziehung. Viele M├Ąnner mit einer j├╝ngeren Partnerin schildern, dass sie Angst davor haben, nicht mehr mit ihr mithalten zu k├Ânnen.
  • Der fr├╝he Tod des Partners
    Bei Paaren, bei denen einer der beiden Partner 70 Jahre oder ├Ąlter ist, ist auch der Tod ein schwieriges Thema. Vor allem wenn beide eine Familie gegr├╝ndet haben, kommen schnell Fragen auf wie: Erlebt der Partner noch den Schulabschluss des Kindes mit? Den 18. Geburtstag?
Anzeige

Tipps f├╝r die Beziehung mit gro├čem Altersunterschied

Trotz der zahlreichen Herausforderungen k├Ânnen Paare mit einem gro├čen Altersunterschied nat├╝rlich eine gl├╝ckliche Beziehung f├╝hren. Das biologische Alter entspricht nicht per se dem gef├╝hlten Alter. Psychologen und Paartherapeuten betonen immer wieder: Ob eine Beziehung funktioniert oder nicht, h├Ąngt weniger vom Alter ab, als von der Pers├Ânlichkeit der beiden Partner und der F├Ąhigkeit sich aufeinander einzustellen.

Genau diese F├Ąhigkeit k├Ânnen Sie trainieren. Folgende Tipps k├Ânnen Ihnen dabei helfen:

  • Legen Sie sich ein dickes Fell zu

    Egal ob in der Familie, im Freundeskreis oder im Job ÔÇô es wird sicher Momente geben, in denen Sie mit Vorurteilen konfrontiert werden. Vielleicht m├╝ssen Sie sich sogar f├╝r Ihre Beziehung rechtfertigen. Das ist anstrengend und kann auf Dauer zerm├╝rbend sein.

    Deswegen ist es besonders wichtig, dass Sie sich ein dickes Fell zulegen und keinen allzu gro├čen Wert auf die Meinung von au├čen legen. Wenn sich Ihre Beziehung gut anf├╝hlt und Sie gl├╝cklich sind, sollte das im Vordergrund stehen. Denken Sie daran, dass es in der Natur des Menschen liegt, sich ├╝ber Dinge zu emp├Âren, die von der Norm abweichen.

  • R├Ąumen Sie sich gegenseitig Freiheiten ein

    Je nachdem wie gro├č der Altersunterschied zwischen Ihnen und Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin ist, haben Sie einen anderen Freundeskreis und vielleicht ganz verschiedene Interessen. Beide sollten die M├Âglichkeit haben, das zu tun, was sie sich w├╝nschen.

    Nur wenn sich beide weiterhin ausleben k├Ânnen, werden Sie gl├╝cklich und zufrieden sein.

  • Gehen Sie Kompromisse ein

    Damit Sie nicht neben einander leben, sondern auch Ihre Beziehung pflegen, ist es wichtig, dass Sie Zeit f├╝r Ihren Partner oder Ihrer Partnerin frei halten. Das erfordert Kompromisse von beiden Seiten.

    Vielleicht f├Ąllt der Fu├čballabend in der M├Ąnnerrunde f├╝r eine gemeinsame Fahrradtour mit der Partnerin aus ÔÇô beim n├Ąchsten Mal zeigt sich dann die Partnerin kompromissbereit.

  • ├äu├čern Sie Ihre W├╝nsche deutlich

    Kommunikation ist in jeder Beziehung wichtig. In einer Beziehung mit gro├čem Altersunterschied ist noch entscheidender offen miteinander ├╝ber W├╝nsche und Bed├╝rfnisse zu reden.

    ├äu├čert ein ├Ąlterer Partner beispielsweise nicht ganz klar, dass er sich keine Kinder mehr w├╝nscht, k├Ânnte seine j├╝ngere Partnerin ihm irgendwann die Schuld daf├╝r geben, dass ihr Kinderwunsch unerf├╝llt geblieben ist.

  • Lassen Sie sich auf neue Erfahrungen ein

    Der gro├če Vorteil einer Beziehung mit Altersunterschied ist, dass Sie sich auf positive Art und Weise gegenseitig fordern k├Ânnen. Andere Erfahrungen, andere Ansichten, andere Werte ÔÇô das alles ist zwar im ersten Moment eine Herausforderung, wenn Sie sich darauf einlassen, kann es auch eine Bereicherung sein.

Was andere Leser noch gelesen haben

[Bildnachweis: Volha Hlinskaya, ann131313.s by Shutterstock.com]

Bewertung: 4,95/5 - 7659 Bewertungen.

Hier weiterlesen

Weiter zur Startseite